OMBRA

"Ombra" erzählt die Geschichte einer Wiederkehr aus großer Todesnähe: Im Sommer 2019 wird bei Hanns-Josef Ortheil eine schwere Herzinsuffizienz festgestellt. Die anschließende Operation verläuft nicht ohne Komplikationen, es folgt der lange Aufenthalt in einer Rehaklinik. Das Leben des höchst produktiven Autors, der sich selten schont, steht am Scheideweg - der Körper hat die Herrschaft übernommen und lässt nicht mit sich verhandeln. Doch in das Gefühl der Ohnmacht und Angst hinein kehrt allmählich das Schreiben zurück. Stück für Stück setzt Hanns-Josef Ortheil in seinem wohl persönlichsten Buch aus Wahrnehmungen, Erinnerungen und Reflexionen sein Leben neu zusammen. Wer ist er gewesen vor der Krankheit? Und wer kann er danach einmal sein?

Ein Kosmos der Schrift

Siebzig Bücher umfasst das Gesamtwerk von Hanns-Josef Ortheil in seinem siebzigsten Lebensjahr. Dazu gehören neben den großen Romanen auch viele Essaybände, Journale, Reise- und Musikbücher. »Ein Kosmos der Schrift« skizziert erstmals die großen Linien und Zusammenhänge dieses Gesamtwerks. In einem ausführlichen Gespräch mit seinem langjährigen Lektor Klaus Siblewski erläutert Hanns-Josef Ortheil die zentralen Strukturen und entwirft eine Selbstanalyse seines Schreibens von den Anfängen in der Kindheit bis heute. Abschließend gratulieren zahlreiche Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter des literarischen Lebens, indem sie auf zwanzig Fragen zu Ortheils »Treiben und Schreiben« antworten und in humorvoller Weise an die Besonderheiten eines von der Literatur geprägten Lebens erinnern.

Hanns-Josef Ortheil

Autorenblog
von Hanns-Josef Ortheil


In seinem Autorenblog fixiert Hanns-Josef Ortheil besondere Wahrnehmungen oder Eindrücke sowie Texte zu Literatur, Musik, Film, Kunst, Fotografie, oft begleitet von seinen eigenen Fotografien.
Zum Autorenblog von Hanns-Josef Ortheil

Veranstaltungen

25. Januar 2022, München Literaturhaus

*ABGESAGT*

Hanns-Josef Ortheil und Imma Klemm lesen aus "Ombra - Roman einer Wiedergeburt"

12. Mai 2022, Fellbach 19:00, Konzertsaal der Musikschule Fellbach

Gespräch und Lesungen

Heimat-en
Über Herkunft, Zugehörigkeit, Fremdsein - Gespräch und Lesungen

Mit Anna-Katharina Hahn, Hanns-Josef Ortheil, Iris Wolff

Moderation: Silke Arning

Eine Veranstaltung des Literatursommers 2022 der Baden-Württemberg Stiftung

Nichts verpassen und jetzt zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Unter allen Neuanmeldungen verlosen wir am Ende des Monats ein tolles Buchpaket mit drei aktuellen Titeln.

Zum Buchentdecker-Service anmelden